Home

Kinder- und Jugendhilfe in Bildung und Erziehung

Durch Bildung, Erziehung und Betreuung leisten die Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe einen wichtigen Beitrag zur Enkulturation, Sozialisation und Personalisation des jungen Menschen. Sie schaffen die Grundlagen für eine selbstbestimmte, eigenverantwortete Lebensführung und die Ausbildung einer eigengeprägten Persönlichkeit. Sowohl die Kindertagesstätte als auch die Schule bereiten auf das Leben in der Gesellschaft vor und befähigen die Kinder und Jugendlichen zur Mitgestaltung des Gemeinwesens und der Kultur.

Kindertagesstätten und Schulen sind für Kinder und Jugendliche Lernorte und somit ein komplexer Lebensraum, in dem das Erlangen von sozialen, emotionalen und kognitiven Kompetenzen stattfindet.

Alle Kinder und Jugendliche haben ohne Einschränkungen ein Recht auf Bildung und Erziehung. Ein diskriminierungsfreier Zugang von allen jungen Menschen setzt eine hohe Qualität aller Facetten von Bildung und Erziehung voraus, gemeinsam miteinander und voneinander Lernen erfordert Veränderungen der Bildungspraxis. Der Theophanu gGmbH geht es dabei grundsätzlich um qualitativ hochwertige und individuelle Lernarrangements für alle jungen Menschen. Kinder und Jugendliche, aber auch die Eltern, Erzieher und Lehrer können selbstbestimmt und unverbindlich deren Angebote wahrnehmen.

Die Theophanu gGmbH ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und Mitglied beim Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.

 

Gesellschaftsvertrag

Theophanu ist zertifiziert
Zertifikatlogo-spi-1