Christliche Montessori-Kindertagesstätte

Auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes baut das Konzept und die Arbeit der Kindertagestätte auf. Im Alltag werden der Glaube und das Verständnis vom liebenden Gott, der den Menschen und die Natur geschaffen hat, vermittelt. Ergänzend zur christlichen Werteerziehung orientiert sich die Kita an der Montessori-Pädagogik, die das Kind in den Mittelpunkt stellt und es zum selbständigen Lernen anregt. Als integrative Einrichtung ist sie ein Lernort für ungewöhnliche und kreative Lösungen. Sie möchte ein Miteinander ermöglichen, in dem Anderssein Normalität ist und jedes Kind seine einzigartige Wertschätzung erfahren kann. Als verbindendes Element in der Kommunikation der Nationen gilt die englische Sprache. Native Speaker begleiten den Kita-Alltag.

Konzeption der Kita (2016) | PDF-Datei

Kontaktdaten:
Christliche Montessori-Kindertagesstätte
Leitung: Nadine Basedow
Karmeliterweg 14
13465 Berlin-Frohnau
Fon: 030 – 40 10 43 30
Fax: 030 – 40 10 43 31
Email: kita@theophanu.org

Quelle: www.theophanu.org

Natur-Kita barfuss & gemüse

In Buddenhagen (Ortsteil von Wolgast) hat die Theophanu gGmbH 2018 eine Naturkita ins Leben gerufen, in der die Kinder wie auf einen Bauernhof leben sollen. Die integrative und barrierefreie Kita ist bereits in Betrieb und gleichzeitig aber immer noch in der Entwicklungsphase.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Artikel:
Neue Naturkita mit 42 Plätzen, OZ, 2018

Kontaktdaten:
Natur-Kita „barfuss & gemüse“
Leitung: Maren Dunzik
Wahlendower Str. 11
17438 Buddenhagen
E-Mail: naturkita@theophanu.org

Quelle: www.ostsee-zeitung.de
Quelle: www.ostsee-zeitung.de