Mein Name ist Claudia Miethke. Ich bin verheiratet und habe eine kleine Tochter. Geboren und aufgewachsen bin ich in Berlin. Nach meinem Abitur trennte ich mich für ein Jahr von meiner Heimatstadt und arbeitete als Au-pair in London.

Das Studium der Sozialen Arbeit beendete ich im Jahr 2004 an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin. Mein Studienschwerpunkt lag hier auf der Gesundheitsorientierten Sozialen Arbeit.

Nach meinem Abschluss war ich als Familienpflegerin tätig. Diese Zeit prägte mich besonders, denn sie zeigte mir, wie eng Freude, Trauer, Leid und Spaß beieinander liegen und wie wichtig aufrichtige, professionelle Unterstützung für Familien ist.

Nach dieser wertvollen Zeit zog es mich beruflich nach Zehdenick, einer kleinen beschaulichen Stadt in Brandenburg. Dort arbeitete ich als Sozialarbeiterin in einem Jugendclub. Hier sammelte ich wichtige Erfahrungen in der Jugendsozialarbeit.

Seit dem 01.06.2011 bin ich als Schulsozialarbeiterin in Berlin beschäftigt. Mein neuer Arbeitsplatz befindet sich an der Katholischen Schule Salvator, Grundschule – Filiale in St. Martin.

Ich freue mich sehr auf die neuen Aufgaben, vor allem darauf, die Schule als einen Ort mitzugestalten, an dem sich alle wohl und sicher fühlen. Als Ansprechpartnerin für Schüler, Lehrer und Eltern möchte ich begleiten und unterstützen, um für alle gleiche Bedingungen für soziales und fachliches Lernen zu schaffen.

Claudia Miethke
Kath. Schule Salvator
Grundschule – Filiale St. Martin
Königshorster Str. 4
13439 Berlin
Fon: 030 – 414 067 35
Fax: 030 – 414 758 62
miethke@theophanu.org