Die Theophanu gGmbH ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und sucht für den Aufbau einer ergänzenden Förderung und Betreuung an der Sancta Maria-Schule in Zehlendorf zum 01.08.2018

pädgogische Fachkräfte in Teilzeit (50 % + 75%) – w/m
mit staatl. Anerkennung als Erzieher, Heilpädagoge, Frühpädagoge.

Die ergänzende Förderung und Betreuung soll für Kinder und Jugendliche angeboten werden, welche nicht in der heilpädagogischen Heimbetreuung vor Ort sind. Es handelt sich dabei um Schüler*innen in den Klassenstufen 1 -12 mit dem Förderschwerpunkt „Geistige Entwicklung“ und in den Klassenstufen 1 – 6 mit dem Förderschwerpunkt „Lernen“.

Wir arbeiten:
• gruppenpädagogisch, freizeitorientiert und kreativ
• schülerorientiert und ohne Leistungsdruck
• in enger Zusammenarbeit mit Lehrkräften, Eltern und Schulsozialarbeit

Wir bieten:
• ein spannendes und interessantes Arbeitsfeld
• Möglichkeiten der Mitgestaltung der Arbeit
• fachliche Begleitung, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Teilhabe an einer hochmotivierten und engagierten Dienstgemeinschaft
• eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes

Wir wünschen uns:
• junge oder junggebliebene pädagogische Fachkräfte mit offenen Augen und Ohren für die Belange der Schüler*innen
• Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
• Team- und Zielorientierung
• Christliche Werte

Wir erwarten neben der Übereinstimmung mit unserer Konzep¬tion die Bereitschaft, sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem Anstellungsträger und dem Schulträger einzulassen.

Interessierte Bewerber*innen senden ihre aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 22.06.2017 per Email an die Geschäftsführerin der Theophanu gGmbH, Frau Gabriele Pollert, pollert@theophanu.org.
Telefonische Auskünfte können unter der Telefonnummer 030 40636564 eingeholt werden.