Die Theophanu gGmbH sucht zum 01.10.2018 

eine Geschäftsführerin / einen Geschäftsführer

(75 Prozent einer Vollzeitstelle, 30 Std./Woche)

 

Über uns – Wer wir sind und was wir wollen

Die Theophanu gGmbH ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und korporatives Mitglied beim Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.  Zweck der Gesellschaft ist die Förderung der Jugendhilfe, der Bildung und Erziehung durch den Aufbau von pädagogischen und bildungsfördernden Maßnahmen, insbesondere in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe. Dabei orientiert sie sich vornehmlich an den Lebenswelten betroffener Menschen und fördert im Rahmen der sozialen Arbeit besonders die Hilfe zur Selbsthilfe. Die Theophanu gGmbH engagiert sich in der Sozialarbeit an Schulen, in der Hort- und Tagesbetreuung von Kindern.

Ihre zukünftigen Aufgaben

Sie verantworten in enger Abstimmung mit der Gesellschafterin die strategische und ökonomische Geschäftsführung der Theophanu gGmbH.

Dazu gehören im Einzelnen folgende Aufgaben:

  • Sie steuern die Theophanu gGmbH betriebswirtschaftlich und führen die tragfähige Finanzierung fort.
  • Sie entwickeln unsere Angebote in der Schulsozialarbeit und offenen Kinder- und Jugendhilfe strategisch weiter. Dabei agieren Sie vorausschauend auf sich wandelnde Bedarfe und Rahmenbedingungen.
  • Personalgewinnung und -bindung insbesondere im erzieherischen und sozialpädagogischen Bereich sind Ihnen vertraut und darauf aufbauend realisieren Sie eine erfolgreiche Personalführung und -akquise in und für die Theophanu gGmbH.
  • Sie tragen Personalverantwortung für 31 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und arbeiten dabei eng mit der pädagogischen Leitung zusammen.
  • Sie steuern die Bereiche Finanzen, Personal, Qualitätsmanagement, Netzwerkarbeit sowie Öffentlichkeitsarbeit und repräsentieren die Theophanu gGmbH gegenüber allen wichtigen Interessensträgern.

 

Wenn Sie . . .

  • über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise der Erziehungs- und Betriebswissenschaft, verfügen
  • sich erfolgreich durch Weiterbildungen für Führungsaufgaben qualifiziert und bewährt haben
  • mehrjährige Leitungs- und Führungserfahrung in sozialen Einrichtungen sowie Erfahrung im Bereich der Personalrekrutierung und –bindung vorweisen
  • über mehrjährige Berufserfahrung und eine gute fachliche Expertise im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe verfügen
  • repräsentationsstark sind und Freude an Netzwerkarbeit haben
  • eine offene und lösungsorientierte, kooperative Führungspersönlichkeit sind
  • souverän auftreten und über hervorragende Kommunikationsfähigkeiten verfügen
  • fachlich versierte, überzeugende Konzepte entwickeln
  • Eigeninitiative und Souveränität mitbringen
  • hohes Engagement sowie eine ergebnisorientierte und effiziente Arbeitsweise besitzen
  • sich mit unseren Werten, Leitbild und unserem pädagogischen Auftrag identifizieren

… dann lassen Sie uns miteinander ins Gespräch kommen!

 

Denn wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein engagiertes, professionelles und motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung sowie Gestaltungsmöglichkeiten und Raum für neue Ideen
  • fachlichen Austausch in sozialpolitischen und karitativen Gremien
  • eine vertrauensvolle und produktive Zusammenarbeit mit der Gesellschafterin
  • eine engagierte und versierte pädagogische Leitung an Ihrer Seite
  • vielfältige und individuell abgestimmte Weiterbildungsangebote
  • eine flexible Arbeitszeit
  • einen großem Gestaltungsspielraum mit der Möglichkeit, bedeutende Impulse für unsere zukünftige Arbeit zu setzen
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag über 75 % einer Vollzeitstelle
  • ein attraktives Gehalt mit betrieblicher Zusatzversorgung

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und ein gemeinsames Gespräch.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen bis spätestens zum 27.07.2018 elektronisch an: Theophanu gGmbH, z.Hd. Frau Dr. Pollert, Email: info@theophanu.org