Unser Team benötigt Verstärkung!

Für die Schulsozialarbeit an der Kath. Grundschule St. Paulus in Moabit suchen wir eine/n Sozialpädagogin/en mit 50%.

Die Theophanu gGmbH ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und Mitglied im Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V. sowie Mitglied in der LAG KJS Berlin/Brandenburg.

Wir suchen ab sofort eine/n engagierte/n Sozialpädagogin/en für die Schulsozialarbeit an der kath. Grundschule St. Paulus (1. – 6. Klasse) in Moabit.

Der Schwerpunkt der Schulsozialarbeit liegt auf der Förderung und Begleitung der Schüler z.B. durch Einzel- und Gruppenangebote sowie der Beratung der Eltern. Die Basis dafür ist die verlässliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Schulleitung, dem Kollegium und den Eltern. In schulischen Gremien und Arbeitsgruppen ergänzt und berät die Schulsozialarbeit zu verschiedenen Themen.

Wir bieten

  • ein spannendes und interessantes Arbeitsfeld mit einem hohen Maß an Eigenverantwortlichkeit und Mitgestaltung
  • ein gutes Arbeitsklima in einem offenen, dynamischen Team
  • familienfreundliche Arbeitszeiten
  • freie Schulferien sowie
  • flexible Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Stelle ist befristet auf zwei Jahre. Der Beschäftigungsumfang entspricht 50% einer Vollzeitstelle, d.h. 20 Std./Woche zzgl. Vorarbeitszeit. Die Vergütung entspricht den AVR des Deutschen Caritasverbandes.

Wir erwarten die Übereinstimmung mit unserer Konzeption, eine Offenheit für unser christliches Leitbild und die Bereitschaft, sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem Anstellungsträger und dem Schulträger einzulassen.

Die Bewerbungsunterlagen sind bis zum 20.09.2018 bei der Geschäftsführerin der Theophanu gGmbH, Frau Dr. Gabriele Pollert, Karmeliterweg 12, 13465 Berlin, info@theophanu.org, elektronisch einzureichen.