Ich bin 1990 in Berlin geboren und in Neukölln aufgewachsen. Ich besuchte eine staatliche Grundschule und ab 2002 ging ich auf die kath. Oberschule St. Marien, die ich mit der zehnten Klasse abgeschlossen. Da sich im Laufe der Oberschulzeit mein Wunsch stärkte, mich im Arbeitsleben mit Jugendlichen zu beschäftigen, beschloss ich, im kath. Schulzentrum Edith Stein meine allgemeine Fachhochschulreife zu erreichen, um danach die Ausbildung zur Erzieherin zu beginnen. In der gesamten Zeit, die ich dort verbrachte, habe ich durch Praktika in den verschiedensten Bereichen der sozialen Arbeit Erfahrungen sammeln können, angefangen von der Arbeit in Seniorenpflegeheimen, in KiTas, in der Grundschule, über die Heimarbeit nach dem WaB-Modell (Wohngruppe mit alternierend innewohnender Betreuung) bis hin zu meinem letzten Praktikum in der kath. Oberschule St. Marien in der Ganztagsbetreuung der Theophanu gGmbH. Durch die verschiedenen Arbeitsbereiche habe ich viele Eindrücke gewonnen und mir wurde einmal mehr bewusst, dass mir die Arbeit mit Kindern und besonders mit Jugendlichen viel Freude bereitet. Im Hinblick auf die mir gegebene Möglichkeit, nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zukünftig bei der Theophanu gGmbH in der Ganztagsbetreuung zu arbeiten, konnte ich nicht anders, als diese Chance zu ergreifen. Seit August 2013 bin ich für die Theophanu gGmbH in der Ganztagsbetreuung an der kath. Schule St. Marien beschäftigt.

Rebecca Schmack
Kath. Schule St. Marien
Integrierte Sekundarschule
Donaustr. 58
12043 Berlin
Fon: 030 – 398 816 20
schmack@theophanu.org