Mein Name ist Ina Wiemer. Ich bin 1981 in Berlin geboren und lebe mit meinem Mann und unseren beiden Kindern in Berlin-Wilmersdorf.

2006 habe ich an der Ev. Fachhochschule Berlin mein Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik mit dem Diplom abgeschlossen. Mein Hauptinteresse galt dabei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie mit deren Eltern. Als Studienschwerpunkt wählte ich „Psychosoziale Beratungsdienste“ und schrieb meine Diplomarbeit zum Thema „Erziehungskompetenzen“.

Im Rahmen des Studiums konnte ich meine persönliche Leidenschaft professionalisieren und eine Theaterpädagogische Zusatzqualifikation erwerben. Bisher habe ich zahlreiche Theaterprojekte mit Menschen verschiedenster Altersgruppen begleitet und selbstständig angeleitet. Nach meinem Studium war ich als Theaterpädagogin an einer Berliner Grundschule und als Regiehospitantin und -assistentin am GRIPS-Theater tätig.

Zeitgleich arbeitete ich als Aushilfe in einem Wohnheim für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung im Ev. Johannesstift Berlin. Aus dieser Aushilfstätigkeit entwickelte sich rasch eine Anstellung für die nächsten sechs Jahre, zunächst als Mitarbeiterin im Gruppendienst, später als Gruppenleiterin/Teamkoordinatorin. Die Arbeit im Wohnheim war sehr bereichernd und horizonterweiternd. Dennoch wollte ich wieder im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit tätig sein und mich nicht zuletzt auch aufgrund meiner persönlichen Lebenssituation beruflich dahingehend verändern und weiterentwickeln.

Seit August 2012 arbeite ich bei der Theophanu gGmbH als Sozialpädagogin. Nach einem Jahr in der Ganztagsbetreuung konnte ich in den Bereich der Schulsozialarbeit wechseln. Hier kann ich die Schüler in ihrer schulischen und persönlichen Entwicklung begleiten, sowie Schüler, Eltern und Lehrer in Krisensituationen unterstützen. Daneben arbeite ich sehr gerne im Rahmen des Sozialen Lernens mit allen Klassenstufen präventiv. Ziel dabei ist es, konstruktiv Konflikte zu lösen, sowie das Miteinander in der Klasse und jeden Einzelnen zu stärken.

Ich würde mich freuen, wenn ich einen kleinen Betrag dazu leisten kann, dass die Schüler morgens gerne in die Schule kommen.

Ina Wiemer
Kath. Grundschule St. Marien
Hugo-Heimann-Str. 2
12353 Berlin
Fon: 030 – 667 071 36
Fax: 030 – 667 075 78
wiemer@theophanu.org