Seit Sommer 2019 bin ich an der Katholischen Schule Salvator für die beiden Standorte in Waidmannslust und im Märkischen Viertel als Schulsozialarbeiterin für die Grundschule im Rahmen einer Elternzeitvertretung tätig. Hier begleite ich die Stunden zum Sozialen Lernen, biete Beratung für SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen und organisiere Unterrichtseinheiten zu aktuellen Themen der SchülerInnen.

Begonnen habe ich meinen Weg im sozialen Bereich mit dem Studium der Sozialen Arbeit an der Katholischen Hochschule Berlin. Danach bin ich in einer katholischen Kita tätig geworden, bis ich erst als Gruppenerzieherin, dann als Leitung fast zehn Jahre in der Christlichen Montessori-Kita Frohnau gearbeitet habe.

Die Arbeit mit Kindern hat mir schon immer viel Freude gebracht. Von der Kita zur Schule; ich bin sozusagen mitgewachsen und freue mich auf das neue Aufgabenfeld.